Wir schreiben den 20. November 2019. Ich habe mich wirklich schon lange nicht mehr gemeldet. Das liegt daran, dass wir einen schönen, warmen Herbst hatten. Wirklich genau richtig, um das Fahrrad noch nicht einzuwintern. Alles Gute hat aber irgendwann ein Ende, so auch meine Radsaison 2019. Es ist 18:19 Uhr während ich diese Zeile tippe und langsam werden meine Finger steif von der Kälte. Ich stehe hier in Götschka, wie so oft in den letzten Jahren. Wie konnte ich auch annehmen, dass eine so einfache Verbindung, wie die von Hagenberg nach Neumarkt, von der ich ja erst seit drei Jahren berichte, simple 8km, heuer funktionieren. Auch die paar durchgehenden Busse, die hier eingerichtet wurden bringen nichts, wenn man Termine hat. Der Beginn meiner Bussaison wird leider stark von diesem heutigen Vorfall getrübt. Ich spiele mit dem Gedanken statt der Monatskarte Spikes für mein Fahrrad zu kaufen.

Update, 27. November 2019: Auch an diesem Mittwoch ergibt es sich so, dass ich den durchgehenden Bus von Hagenberg über Neumarkt nach Freistadt (Abfahrt in Hgb um 17:12 Uhr) aufgrund eines beruflichen Termins versäume. Ich beschließe, noch einmal mein Glück zu versuchen. Kurz nach halb sechs verlasse ich also das Büro und spaziere zur Bushaltestelle um den Bus um 17:42 Uhr zu erreichen. Laut meiner Wetter-App hat es in Hagenberg 2°C. Es ist finster aber die Weihnachtsbeleuchtung ist bereits eingeschaltet. Dann die erste Ernüchterung: Ich öffne via QR-Code am Fahrplanaushang die Seite mit den Live-Zeiten. Mein Bus wird erst in Hagenberg sein, wenn mein Anschluss in Götschka bereits weg ist. Als der Bus durch Anitzberg fährt sehe ich in der ÖVV-Fahrplan-App, dass mein Anschluss gerade losgefahren ist. Ankunft in Götschka um 18:02 Uhr. Auch die Tatsache, dass mir dir OÖVV-Fahrplan-App mitteilt, dass ich meinen Anschluss vorraussichtlich nicht erreichen werde bringt mir leider nichts. Ich muss ja irgendwie von der Arbeit nach Hause kommen. Es ist jedenfalls kalt und ich stehe schon wieder in Götschka. Damit wünsche ich Ihnen frostige vorweihnachtliche Grüße.